Stand: September 2018

Rest. Migma

Restauration MIGMA - Meistergitarre

Als ich die Gitarre erstanden habe, war die Decke abgeschliffen und 2 Risse waren stabil verleimt. Einen weiteren Riss im Boden habe ich
mit einem Span verleimt und geschlossen. Danach bekam die Gitarre eine neue Farbgebung und wurde neu lackiert.
Da keinerlei Hardware mehr vorhanden war habe ich einen neuen Saitenhalter und eine neue Brücke gebaut. Als kleinen Gag habe
ich die Einstellschrauben der Brücke aus 20 Cent Stücken gefertigt. 10 Pfennig Stücke währen mir lieber gewesen.

So sah sie Gitarre aus als ich sie erworben habe. Die
Deckenrisse waren stabil verleimt

Dann wurde der Riss mit einem Span verleimt.
 

Der Hals natürlich ebenso.
 

Der Hals wurde natürlich auch lackiert.
 

Die Brücke bekam den Schrägschliff für die
Saitenkompensation.

Dafür hatte der Boden noch einen Riss.
 

Der Span geht in einem Stück über die ganze Länge.
 

Nach dem Beizen wurde nochmal grundiert und
geschliffen.

Die Montage der neuen Mechaniken.
 

Dann habe ich den Saitenhalter aus Teak und
Stahlblech hergestellt.

Erstamal wurde der Boden wieder stabil auf die innere
Querverleistung geleimt.

Dann wurde der Korpus komplett abgeschliffen
und abgeklebt.

Nach dem Lackieren erstmal ordentlich trocknen.
 

Danach habe ich die neue Brücke aus Teakholz
hergestellt.

Hier sind beide Teile verbaut. Dadurch ist die Gitarre
natürlich ein Unikat.

Die Gitarre kann sich durchaus wieder sehen und hören lassen.
 

Sie macht wieder von allen Seiten eine gute Figur.
 

Die alte Lady ist wieder in einem sehr schönen Zustand und lässt sich hervorragend bespielen. Den Klang würde ich als silbrig bezeichnen. Sehr schöne
Höhen, die sogar etwas chorusartig klingen und trotzdem straffe und klare Bässe. Der sehr kräftige Hals trägt sicher einiges dazu bei. Der erfahrene
Gitarrenbaumeister “Martin Graubner” hat hier mal wieder eine tolle Arbeit geleistet.

Wer mehr Bilder und Daten von der fertigen Gitarre sehen will, bitte auf die Schrift klicken !

Alle Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt !     Zur Verwendung auf Ihrer Website kontaktieren Sie mich bitte !